Logo
Stoppelmarkt

Stoppelmarkt

Stoppelmarkt in Vechta – das heißt sechs Tage lang feiern, genießen und fröhlich sein!

Auf dem 160.000 Quadratmeter großen Marktgelände bauen Jahr für Jahr über 500 Schausteller ihre Geschäfte auf. Darunter befinden sich etwa 20 große Restaurationszelte sowie 20 Großfahrgeschäfte der internationalen Spitzenklasse. Wer die gesamte Front dieser Buden, Zelte und Fahrgeschäfte abschreiten möchte, legt einen Spaziergang von insgesamt 6,3 Kilometern zurück. Interessant sind auch die Gewerbeschau und eine extra für den Stoppelmarkt hergerichtete gärtnerisch gestaltete Anlage.

Mehr als 800.000 Menschen treffen sich Jahr für Jahr auf dem Stoppelmarkt.

Weit vor Beginn des Stoppelmarkts sind die Schausteller mit deren Planung und Umsetzung beschäftigt. Auch für die Vermarktung des größten Volksfestes in der Umgebung setzen sie sich ein.

Aktivitäten des Vereins reisender Schausteller Vechta e.V.:
  • Aufstellung und Abbau der Torbögen
  • Aufstellen von 3 Werbewagen an der Autobahn
  • Teilnahme am Stoppelmarktsumzug zur Eröffnung       
  • Stoppelmarkt Backstage Tour

Aktivitäten des Vereins reisender Schausteller Vechta e.V. mit der Vereinigung der Stoppelmarktswirte:
  • Fußball Benefizspiel
  • Frühstück im Riesenrad